Datum: 12.09.2017 | Uhrzeit: 10:00 – 17:00 Uhr | Kosten: 420,-€ zzgl. MwSt

Inhalt:

Zunehmende Arbeitsbelastung, Stress sowie ein schlechtes Betriebsklima wirken sich negativ auf Gesundheit und Arbeitsleistung Ihrer Mitarbeiter aus. Der Gesetzgeber hat auf diese Entwicklung reagiert und fordert seit 2013 gezielt die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen. Hierbei sind die Umsetzungskriterien optimal mit den Erfordernissen eines qualitätsgesicherten Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) nach Vorgaben der DIN SPEC 91020 kombinierbar. Das BGM-Forum gibt eine Orientierung für die Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen und beleuchtet die Möglichkeit, parallel ein strategisches BGM-System aufzubauen. Neben Umsetzungsbeispielen sowie Handlungshilfen werden entscheidende Stellschrauben und Voraussetzungen für einen erfolgreichen Prozess dargestellt.

Anmeldung und weitere Informationen:

http://www.dqs.de/services/audit-campus/veranstaltungen/details/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bnews%5D=659&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=d8f674256ca8c25a8ebb43de49dae8d0